Soll das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden?

Pro 1

Soll das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden? Das ist keine einfache Frage. Also ist das Handyverbot sinnvoll oder kurzsichtig? Handys haben viele vorteile, sondern auch Nachteile. Zum Beispiel nervige Piepen, Vibrationsgeräusche und die Schüler beobachten die Smartphones statt die Tafel. Das alles natürlich stört den Unterricht. Und auch wenn nur ein Handy klingelt oder vibriert, stört das nicht nur den einzelnen Schüler sondern die ganze Klasse und den Lehrer. Wenn jeder Schüler sein Handy im Unterricht benutzen würde, könnte man gar keinen konzentrierten Unterricht mehr durchführen. Ohne Handys können Schüler auch weniger schummeln. Mit den heutigen Smartphones und der zugehörigen Internetverbindung erhöhen sich die Möglichkeiten für Schüler im Internet nach Informationen zu suchen. Mit einem Handyverbot kann das Schummeln eingedämmt werden und die Schüler lernen wieder, durch selbständiges Überlegen Informationen zusammenzutragen. Und wenn Schüler keine Handys mehr in der Schule benutzen dürfen, können auch ungewollte Fotos und Videos eingedämmt werden und niemand hat das Recht ein Foto anderer Personen ohne deren Einverständnis im Internet zu veröffentlichen. Also wie man sieht, kann mit einem Handyverbot in der Schule ein Missbrauch von Foto- und Videomaterial eingedämmt werden. Und darum bin ich dafür, dass das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden soll.

Contra 1

Handys lenken ab, Handys vermasseln die Noten, Handys nerven. Das ist, was so viele Leute sagen, aber Handys haben doch auch positive Seiten. Schüler erhalten über diese elektronischen Geräten Messages, können im Internet surfen oder pflegen ihren Terminkalender da. Und gerade in der Schule, wo viele Termine eines Schülers stattfinden, soll man sein Smartphone nicht nutzen können? Kein Manager würde heutzutage auf die Kalenderfunktion seines Smartphones verzichten. Warum sollte man dann Kindern beibringen, ihre Termine auf die alt hergebrachte Art zu regeln? Also Handys sind doch nützlich für die Schüler! Und wenn Handys in der Schule verboten sind, müssen Lehrer ständig ihre Augen offenhalten. Lehrer haben ohnehin schon genug zu tun und haben sogar Aufgaben bekommen, die eigentlich gar nicht von ihnen zu leisten sind (Viele Eltern erwarten eine Erziehung ihrer Kinder in der Schule!). Wenn sie dann noch zusätzlich kontrollieren und sich in belastende Diskussionen mit Schülern, deren Handy sie einkassiert haben, verstricken müssen, können sie ihrem Lehrauftrag noch schlechter nachkommen. Und wenn ein Schultag 6, 8 oder 10 Stunden hat, kann man sich unmöglich auf alles konzentrieren, was die Lehrer erzählen. Das heißt, zumindest zeitweise, ist man unruhig und muss sich ablenken. Und darum bin ich dagegen, dass das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden soll.

Hodnocení referátu Soll das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden?

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  1. červen 2019
  271×
  412 slov

Komentáře k referátu Soll das Handyverbot an unserem Gymnasium eingeführt werden?