Das Reisen - cestování

Das Reisen ist nicht nur der Urlaub. Heute ist es auch Fahren in die Schule oder die Arbeit, Besuch die Eltern am Wochenende, Besuch ins Theater in anderer Stadt und Reise ins Ausland oder durch unser Land.

Vor der Reise muss man seine Reisedokumente und Koffer oder Sack vorbereiten. Wenn man ins Ausland reist, soll er eine Reisesicherung haben. Man kann zu Fuß, mit dem Auto, Zug, Bus, Flugzeug, mit Reisebüro oder Privat reisen. Wenn man irgendwo langzeitig ist, muss man im Hotel, in einer Pension, in einer Herberge, im Zelt oder bei Freunden unterbringen.

Ich war im Ausland nur zweimal, ins Griechenland und in der Bundesrepublik Deutschland in der Stadt Dresden.

Wir reisten hin mit dem Flugzeug aus Flughaffen Ruzyně, da ist auch ein Zollamt. Wir wohnten in einer Pension und ins Restaurant gingen zu essen. Zu essen war leider tschechische Küche. Als wir mit der Schule ins Griechenland waren, badeten wir im Meer,wir machten Ausflüge usw. Wir waren dort 14 Tage und es war schön.

Wir waren mit der Schule auch in Dresden, wo wir die Gemälde Galerie alten Meister im Zwinger besuchten, wo wir schöne Bilder und große Gobeline und Katholische Hochkirche aussahen. Die Bilder und Gobeline waren sehr schön, aber nach der Besichtigung hatte ich Fußschmerzen.

Durch unser Land kann man ins Gebirge oder ans Wasser fahren. Das Gebirge wird hauptsächlich im Winter besucht, wenn man Wintersport treiben kann: Schilaufen oder Schifahren, Rodeln und Schlittschuhlaufen oder Ausflüge machen. Unsere Gebirge besuchen viele Touristen aus Ausland, vor allem Deutschen, Polen und Holändern.

Ans Wasser fährt man, wenn warm oder heiß ist, wenn man anfangen oder Wassersport treiben will: Segeln, Rudern und Wasserball spielen. Ich persönlich angele gern, schwimme und rad fahre. Wenn ich fahre rad, fühle ich mich frei.

Ich und mein Vater mit seiner Freundin verbrachten den Urlaub in unserem Land auf dem Campingplatz beim Wasser. Wir fuhren dort mit dem Auto, wohnten im Wochenendhaus mit Zubehör bei der Stausee Seč, die in der Eisengebirge unweit von der Stadt Chrudim liegt. In der Umgebung sind tiefe Wälder, wohin wir die Ausflüge machten und wo wir Pilze suchten.

Wir fuhren mit dem Auto nach Chotěboř, die kleine historische Stadt im Böhmischen-Mährischen Höhen ist. Unweit von der Stadt gibt es das Naturschutzgebiet mit schönem und romantische Tal des Flusses Doubravka. Hier gefällt es uns und wir können diese Aussicht empfehlen.

Wir besuchten auch den Schloss Žleby, der auf dem Felsen über dem Fluss steht. Hinter die Grenzen den Alltagen muss man nicht ins Ausland reisen.

Hodnocení referátu Das Reisen - cestování

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  26. únor 2008
  6 117×
  419 slov

Komentáře k referátu Das Reisen - cestování

Tina
Je v tom spoustu chyb. Lze opravovat?
lucka
tak polovina jsou osobní zážitky, který se nedají použít. jinak celkem ujde