Erholung auf meine Art und Weise

Tanzen, Schwimmen, Gartenarbeit, Angeln und Stricken sind unsere Hobbys. So bezeichnen wir alle Tätigkeiten, die wir aus eigenem Interesse in der Freizeit ausűben. Bei diesen Tätigkeiten kann man gut ausruhen. Leider haben nicht viele von uns Freizeit genug. Dank der Arbeit, dem Lernen und den Sorgen um die Familie bleibt uns nur wenig Zeit fűr unsere Steckenpferde űbrig. Deshalb műssen wir eine andere Lösungen suchen und nicht uns ständig űber Zeitmangel beklagen. Es hilft viel, wenn wir unser tägliches Programm gut planen und organisieren.
Warum pflegt man eigentlich verschiedene Hobbys? Ich űbe gern die Tätigkeiten aus, bei der mich wohl fűhle, mich entspanne und die Alltagssorgen vergesse. Ich schöpfe neue Energie und kann mich besser einer anderen Arbeit widmen.
Es gibt nur wenige Menschen, die sich nur ein wenig fűr Sport interessieren. Sport ist eine Tätigkeit, die fast jeder ausűbt. Zu meinen sportlichen Tätigkeiten gehören Aerobic, Schwimmen, Tenis und auch Radsport. Aerobik-training habe ich 3x pro Woche und ich widme mich dieser Tätigkeit schon 6 Jahre. Schwimmen ist mein zweiter Lieblingssport. Zweimal pro Woche besuche ich unsere Schwimmhale. Dem Schwimmen können wir uns welttkampfmäßig widmen, aber ich betreibe es als Erholung. Im Sommer verbringe ich stets viel Zeit am Wasser. Ich schwimme, tauche und springe. Das Wasser bietet reiche Möglichkeiten zur Entsapannung. Und noch der Radsport. Heute erleben wir geradezu eine Blűte der Bergräder, die fűr Terrainfahrten, fűr Bergtouren geeignet sind, in den Wald usw. Ich gebe den traditionellen Straßenrädern den Vorzug.
In der Freizeit muss man nicht nur Sport treiben, sondern kann man auch etwas sammeln. Als ich jűnger war, habe ich Verpackungen von Schokoladen gesammelt. Aber jetzt habe ich wenig Zeit, so liegt meine Sammlung in dem Schrank.
Ich mache mich auch beim Lesen frei. Ich lese gewöhnlich 4 Bűcher monatlich. Mir gefallen historische Romane und auch einige Pflichtlektűre. Meine Lieblingsautoren heißen Ota Pavel, Karel Čapek und Bety McDonaldová. Meistens widme ich mich dieser Tätigkeit am Abend im Bett. Beim Lesen höre ich gern eine ruhige Musik zum Entspannen an. Ansonsten gefallen mir Pop, Perry White und verschiedene Musikale. Ich schreibe auch Briefe gern. Regelmäßig wechsele ich Briefe mit 3 Leuten. Dank der deutschen Zeitschrift Letter – Mag habe ich mich mit einem Schotte kennengelernt, der Tschechisch lernt. Schreiben Briefe macht mir wirklich Spaß.
Aber die Leute können auch anderes ausruhen. Mit verschiedenen Entspannungsmethoden kann man auch gut lockern. Eine der bekanntesten Entspannungsmethoden ist das Autogene Training, das der Psychoanalytiker Johann Heinrich Shultz in den zwanziger Jahren aus seinen Untersuchungen zur Hypnose entwickelt hat. Charakteristisch fűr das Autogene Training ist eine entsapannte Aufmerksamkeit, die auf bestimmte körperliche Bereiche und Empfindungen gerichtet wird, z. B. auf das Gefűhl von Schwere im Arm. Diese Methode solltet man jeden Tag zwei- bis dreimal űben. Ich habe es ausprobiert und es ist wirklich gut zum Entsapnnen. Jeder Mensch sollte seine Entspannungsmethode oder ein Hobby finden, um von Angst, Nervosität und Műdigkeit zu befreien. /zbavit se/.
Einigen Steckenpferden widmen sich vor allem Männer und einigen wiederum mehr Frauen. Nur beschwerlich finden wir einen solchen Beruf, der nur Frauen oder nur Männer ausgeűbt wird. Die Mehrheit der Hobbys ist nämlich gemeinsam.
Wir kennen eine ganze Reihe Steckenpferde – Fotografieren, Aquaristik, Kochen und Backen, Literatur, Geschichte, Wissenschaft, bei ihnen die Leute ausruhen. Das wichtigste allerdings ist, dass wir uns wirklich und richtig das aussuchen, was uns Spaß macht. Danach wird die mit dieser Tätigkeit verbrachte Zeit angenehm.

Hodnocení referátu Erholung auf meine Art und Weise

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  17. duben 2008
  2 009×
  561 slov

Komentáře k referátu Erholung auf meine Art und Weise