Die Tshechien

Guten Tag netten Touristen, ich bin euch der Schaffner und ich möchte Ihnen über die Tschechien und die Sehenswürdigkeiten.

Mit 10 Millionen Einwohnern und knapp 79 000 km2 gehört die Tschechische Republik zu den kleineren europäischen Ländern. Die Tschechische natürliche Grenze bilden: in Böhmen der Böhmerwald mit seinen Seen und tiefen Wäldern, das Erzgebirge, Isergebirge, das viel besuchte Riesengebirge mit unserem höchsten Berg - der Schneekoppe – und das Adlergebirge.

Gletscher, Wüsten, Fjorde oder Hochgebirge würde man bei uns vergeblich suchen; und doch gibt es hier auf einem kleinen Raum eine Vielfalt von Landschaften und eine Menge Naturschönheiten. Zwar vermissen wir ein bisschen das Meer, haben aber dafür schöne Flüsse, vor allem die Moldau, die Elbe, die Eger und die March.

Böhmisches Paradies ist beliebter Platzt der Touristen. Sie möchten auf die Sandsteinfelsen klettern, durch das Felsenlabyrinth wandern, eine Schlösser und Burgen besichtigen.

Theresienstadt hat viel menschliches Leid gesehen. Besonders im Zweiten Weltkrieg, als im Ghetto und im Gefängnis Zehntausende von Menschen von den Nazis umgebracht werden. Es war das gröbte Konzentrationslager auf tschechischem Gebiet...

Karlstein trägst den Namen eines böhmischen Königs und römischen Kaisers, der Karlstein als Aufbewahrungsort der Krönungsinsignien bauen lieb. Hier durfte ihn niemand stören, deshalb war Frauen der Zutritt verloren.

Nach der Prager Burg ist Böhmisch Krumau der gröbte Burgkomplex Böhmens. Sie möchten seine prächtigen Räume bewundern, aber auch die Freilichtbühne mit drehbarem Zuchauerraum.

Mährischer Karst hat unterirdischen Höhlen schmücken unzählige Tropfsteine verschiedener Formen und Farben. Durch das Höhlenlabyrinth kann man sogar auf dem unterirdischen Fluss Punkva mit dem Boot fahren.

Kutná Hora war eine Königstadt, damals die zweigröbte nach Prag. Dominante bildet der St. Barbora-Dom.

Und jetzt wir beginnen mit der Rundfahrt...

Hodnocení referátu Die Tshechien

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  13. červenec 2007
  3 505×
  276 slov

Komentáře k referátu Die Tshechien

eva
mnoho chyb... 1. je das Tschechien nebo die Tschechische Republik, die Schneekoppe a ne der
Guten Tag netten Touristen, ich bin euch der Schaffner und ich möchte Ihnen über die Tschechien und die Sehenswürdigkeiten. A v teto vete chybi sloveso, tedy vlastne to, hlavni... pak se rekne: Guten Tag, nette Touristen (sklonovani bez clenu)...Schaffner je pruvodci a na mysli je zde asi pruvodce, ted Führer, Reiseführer atd...
Veta by mela vypadat tedy asi nejak takto, ikdyz je to stejne krkolomne: Guten Tag nette Touristen, ich bin Euer Reiseführer und ich möchte Ihnen etwas von Tschechien und den tschechischen Sehenswürdigkeiten erzählen
Tybetty
a překlad?