Johannes Brahms

1833 – 1897

Johannes Brahms war ein großer Komponist geboren in Hamburg. Er war ein Repräsentant von Romantismus in der Musik. Sein Wirkungsfeld war in der Klavierbegleitung, er arbeitete Als Chormeister und Dirigent in einigen deutschen Städten. Von Jahr 1862 dauerhaft hat er in Wien gelebt, wo er als eine anerkannte Persönlichkeit war. Er hat in allen Gebieten der Musikkomposicion gearbeitet außerhalb der Oper.

Er hat vier Symphonien, zwei Serenaden, zwei Overturen, die Variation auf das Heyden Thema geschrieben. Er hat auch einige Klavierkonzerte gemacht. Aus der Kammermusik machte er viele Kompositionen. (Walzen, Beladen, Umgartanzen). Bedeuten waren seine 200 Lieder. Für die Geschichtes unseres Landes und Musik hat die große Bedeutung sein Beistand für Antonín Dvořák.

Hodnocení referátu Johannes Brahms

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  5. listopad 2007
  2 194×
  115 slov

Komentáře k referátu Johannes Brahms