Kultur

Kultur möchte uns erziehen. Durch Kultur erkennt man den Wert des Lebens und lernt man die Schönheit der Kunst zu erkennen. Ich interessiere mich für Kultur und Kunst. Zur Kunst gehören die Filme im Fernsehen, die Musik oder das Kino, Theater, Fotografieren, Bilder, Literatur und weitere Dinge. Viele junge Leute interessieren sich für Musik. Bei mir ist das nicht anders. Als ich noch klein war, habe ich oft zu Hause gesungen aber da singen nicht zu meiner besten Seite gehört bin ich lieber nur bei dem zuhören geblieben. aber nur moderne. Klassische Musik höre ich nicht gerne. Ab und zu gehe ich ins Konzert. Wenn ich gerade genügend Geld dafür habe.

Ich interessiere mich für die Literatur. Ich lese Bücher aber meistens Romane oder Bücher die über das Leben schreiben. Es kommt mir sehr interessant vor. Das Buch „Ich bin nicht mehr eure Tochter". Es geht dort um eine junges Mädchen das mit der Familie in einer Wohnung wohnt und dazu noch mit 3 Brüdern. Leider wird sie vergewaltigt und muss mit der Psychik kempfen. Ich bewundere wenn jemand etwas so toll schreibt, dass ihn die Leute auf der ganzen Welt durch mehrere Jahrhunderte kennen. Sonst besuche ich die Bibliothek nicht gerade oft.

Das letzte mal war ich im Theater in Wien, aber ich weiß leider nicht mehr wie es hieß, aber es war sehr lustig.

Fernsehen tue ich offt. Meisten Serien oder Komödien. Aber ich gehe auch gerne ins Kino. Hier in Svitavy ist das Kino nicht besonders groß aber da gehe ich schon lieber in Wien ins Kino den dort kann man Popcorn, Cola oder einfach etwas zum essen kaufen und in Ruhe den Film geniesen. Leider ist es teurer eine Kinokarte kostet zirka 12 Euro manchmal aber auch mehr. Fotografieren gehört auch natürlich zur Kultur. Ich fotografiere sehr gerne. Am liebsten die Natur oder die Menschen aber schwarz-weiß. Ich war hier in Svitavy auch in einem Kurs aber nicht sehr lange. Es besuchten den Kurs nähmlich lauter älteren Leuten und wahrscheinlich haben sie mich deshalb schecht behandelt. Ich viele meine Bilder vergleichbar mit den anderen Mitgliedern aber sie haben es nicht beachtet aleso habe ich meinen Traum Fotografin zu werden aufgegeben. Also liegen jetzt bei mir zu Hause viele Fotos und manchmal schaue ich mir sie an und hoffe das ich wenigstens einmal die Möglichkeit habe meine Fotos irgenwo reprezentieren zu können.

Nur selten besuche ich die Galerien, dazu habe ich wirklich keine Zeit. Aber die Bilder finde ich sehr interessant. Wie jedes kleines Kind habe auch ich immer gemalt. Wenn jetzt zum Beispiel eine Galerie besuche kommen mir die Bilder sehr ähnilich vor wie meine aus der Kindheit. Jeder Maler hat seinen Stil und manche malen einfach das was ihnen gerade durch dem Kopf geht. Deshalb sehen manche Bilder aus wie wenn es ein Kind gemalt hätte.

Možná zde najdete chyby, tak se za ně omlouvám psala jsem to velmi rychle.

Hodnocení referátu Kultur

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  16. říjen 2007
  2 942×
  486 slov

Komentáře k referátu Kultur