Meine Geburtsstadt Zlín

Die Stadt Zlín liegt am Fluss Dřevnice. Er ist eine moderne Stagt am Südostmährens. Gegenwärtig hat Zlín 82 292 Einwohner.

Wenn Sie über einen weniger traditionellen Wege in die Stadt kommen, aus Richtung Racková, und die Wälder oberhalb des Mladcová verlassen, erscheint vor Ihnen fast die gesamte Stadt Zlín. Die Gebäude der Fabriken, die städtischen Dominanten – z. B. Grossen Kino, Hotel Moskva, die Parkanlagen, die Gärten… usw. Das salte Grün und das Ziegenhrot, ein Park in einer Stadt, eine Stadt in einem Park. Alle Schlüsselobjekte sowie einen grossen Teil von Zlín liess Tomáš Baťa bauen. Die Projekte der Fabrikgebäude, der Zivilbauten und die ausgedehnten Viertel von Wohnhäsern schlefen die namhaften Architekten Gahura, Lorenc, Karlík, Kotěra und Le Corbusier. Die berühmte Baťa– Ära endete im Oktober 1945. Dank seiner entwickelten Industrie blieb Zlín auch zur Zeit der „roten Epoche“ das administrative und kulturelle Zentrum Südostmährens. Im Zentrum kamen Geschäfts – und öffentliche Gebäude hinzu und als neue, ausdruckvolle Dominante das Gebäude des neuen Theaters. Seit 1969 gibt es in Zlín eine Technische Hochschule. Im kulturellen Leben der Stadt erhielt das tschechische Kinder – Jugendfilm Festival.

Mit Zlín ist eine Reihe bedeutender Persönlichenkeiten des kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Lebens verbunden. Erinnern wir an den mehrfachen Olympiasieger Emil Zátopek, Tomáš Dvořák, den Schriftsteller Ludvík Vaculík. Es lebten und arbeiteten hier die Filmschaffende Karel Zeman und Hermína Týrlová. Mit der Stadt sind auch die bedeutenden tschechischen Forschungs–reisenden Zikmund und Hanzelka verbunden. Die Zlíner Mannschaften des Eishockey, des Volleyball und des Handball gehören zur tschechischen Spitze. Erfolge verzeichenen Zlíner Sportler auch im Schwimmen, Skifahren, Leichtatletik, der Gymnastik und dem Tennis.

In Zlín gibt es eine grosse Auswahl an Sportmöglichkeiten. Man findet hier nicht nur ein gut ausgestattetes Sportgelände mit Fitnesscenter, sondern auch Stadionen, modernen Sportzentrum mit Bowling, Squash sowie Tennisplatz.

Nur ein flüchtiger Blick auf die Landkarte wird einen davon überzeugen, dass Zlín von interessanten Ausflugszielen umgeben ist. Ich empfehle Ihnen vor allem das Schloss und der ZOO Lešná, der Schloss Kroměříž, die Gemeinde Vizovice (Koliba in Vizovicích) usw.

Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich Zlín für einem der schönsten Städte betrachte und wünsche hier auch in die Reife leben.

Hodnocení referátu Meine Geburtsstadt Zlín

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  20. duben 2008
  2 063×
  355 slov

Komentáře k referátu Meine Geburtsstadt Zlín