Soll das Internet umfassend staatlich reguliert werden?

Pro

Internet ist etwas, was jeder von uns sehr oft benutzt. Es hilft uns in vielen Fällen, aber manchmal kann das Internet auch missbraucht werden. Und darum debattieren wir heute über das Thema „Soll das Internet umfassend staatlich reguliert werden?“. Eine bekannte Phrase sagt: Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen eingeschränkt wird. Im Internet ist sehr einfach die Freiheit des Einzelnen einzuschränken und ein großer Teil der Kriminalität läuft heute bereits über das Internet. Auch darum darf das Internet kein regelfreier Raum sein. Wie im Straßenverkehr muss es auch hier Regeln geben und die internationale Kooperation sollte intensiviert werden, um gegen Kriminalität im Internet vorzugehen und besonders Kinder und Jugendliche zu schützen, weil zum Beispiel Kinderpornographie ein großes Problem ist. Aber nicht nur dem sollte man verhindern. Falschmeldungen über Terroristen oder rassistische Artikeln sind auch gefährlich. Und es gibt noch eine sehr wichtige Frage: es geht um Schutz von Urheberrechten. Wer etwas erarbeitet muss auch die Möglichkeiten haben es zu verkaufen, aber in der Zeit des Internets ist ganz nicht schwer etwas von Anderen stehlen und viele Sachen kostenlos gewinnen. Und darum bin ich dafür, dass das Internet umfassend staatlich reguliert werden soll.

Contra

Okay, es gibt viele Argumente, warum das Internet umfassend staatlich reguliert werden soll, aber man sollte dieses Thema auch aus einer anderen Seite sehen. Das Internet ist nicht regellos. Die meisten Regeln gelten sowohl im Internet als auch in der realen Welt gleichermaßen. Das einzige Problem des Internets ist, dass es transnational ist, also unabhängig von Staatsgrenzen und die Gesetze sind in jeden Staat anders. Aber zum Beispiel Kriminelles wie Kinderpornographie ist bereits jetzt (und nicht nur im Internet) verboten, obwohl Kriminalität und Terrorismus können und sollten anders bekämpft werden, nicht durch einen Zensur oder Regulierungen. Einfach, der Staat soll nicht für den Bürger entscheiden, was gut und was schlecht ist, grundsätzlich ist gerade die Freiheit des Internets das, was es zu einem großartigen Medium macht. Und darum bin ich dagegen, dass das Internet umfassend staatlich reguliert werden soll.

Hodnocení referátu Soll das Internet umfassend staatlich reguliert werden?

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  1. červen 2019
  59×
  340 slov

Komentáře k referátu Soll das Internet umfassend staatlich reguliert werden?