Unsere Schule

Was bedeutet man eigentlich die Schule? Das ist ein Gebäude, wo man immer Angst hat, wie z. B. ich jetzt. Aber es ist auch ein Ort, in dem man viel Interessantes erfährt.

Ich habe schon 3 Schule besucht. Zu jeder Schule habe ich andere Beziehung. Am schlimmsten war es fűr mich im Kindergarten, weil ich mich nach meiner Mutti gesehnt. In der Grundschule gefällt es mir ganz gut, aber am besten ist es hier am Gymnasium, weil Lehrer mit uns wie mit Erwachsenen behandeln und weil wir in diesem Jahr alles lernen, fűr was ich mich interessiere.

Und wie sieht eigentlich unsere Schule aus? Das Tschechische Gymnasium gibt es auf diesem Platz seit 1918, vorher……………………………………..

So, das Gebäude sehr alt ist und deshalb die Mauer so fest gebaut wurden. Unsere Schule besteht aus 2 Bauten. Aus dem alten Bau, der von Ziegeln gebaut wurde, und aus dem neuen Pannelbau. Gymnasium hat 2 Stockwerke und noch Souterrain. Im Souterrain gibt es Kleideranlage, wo jeder Schűler seinen Schrank hat. Wir finden hier auch Klassenräume, Lehrerzimmer, die Bibliothek, wo man auch Videokasetten leihen kann, und noch unsere neue Turnhalle. Hier findet man verschiedene Sportwettbewerbe stat.

Im Erdgeschoss befinden sich die Chemielabor, wo manchmal Studenten auch H2S herstellen, so dann das ganze Gebäude danach stinkt. Auch in diesem Stock haben Schűler ihre Klassenräume und Lehrer können sich in ihren Kabinetten eine Weile ausruhen. Hier gibt es acuh der wichtigste Ort von unserer Schule – und das ist Schulbűfett, wo Frau Voborníková immer mit Lächeln ihre Kunden bedient. Im ersten Stock siedelt Frau Direktorin und hier gibt es auch speziälle Klassenräume fűr Unterricht der fremden Sprachen.

Und im zweiten Stock befinden sich Biologielabor, Biologieraum, ein speziäller Raum mit Computern. In jedem Stock gibt es selbstverständlich Toiletten, viele Gänge und auch viele Treppen. Wenn ich zum erstenmal in unserer Schule, habe ich gemeint, dass ich mich hier verirre. Aber endlich habe ich meine Klasse im 2. Stock gefunden.

Und wie sieht sie aus? Sie ist ganz groß und hell. Wir finden hier eine grűne Tafel, Bände, Stűhle, Schränke, rote Pinnwand und auch Bilder. An der Wand hängt ein gemalter Stundenplan, den hat mein Mitschűler gemacht. So wir wissen, wenn wir habe: Mathe, Tschechisch, Sozialstunde, Deutsch und andere Fächer. Zu meinen Lieblingsfächer gehören Psychologie, Geschichte, und auch Deutsch.

Und was hindert mir in der Schule? Es ist schwer fűr mich, während des Unterrichts still zu sitzen und den langen, monotonen Monologen mancher Lehrer zuzuhören. Bei 30 Schűlern ist es sciher nich leicht, Ordnung und Disziplin zu halten. Ich möchte auf keinen Fall Lehrerin sein. Der Beruf wäre mir zu stressig und anstrengend. Und dazu noch schlecht bezahl.

Hodnocení referátu Unsere Schule

Líbila se ti práce?

Podrobnosti

  26. březen 2008
  2 447×
  439 slov

Komentáře k referátu Unsere Schule